Monatsrückblick: Dezember 2014

Auch wenn der Januar und damit das neue Jahr schon ein paar Tage alt sind, gibt es heute noch einen kleinen Dezember-Rückblick von mir. Im Dezember war sehr viel los, von seeehr viel Uniarbeit bis hin zu Weihnachtsfeiern (mit Freunden, mit meiner Familie, mit der Familie meines Freundes), unterschriebenen Praktikumsverträgen, vielen Brettspielen, sehr vielen Filmen und und und. Natürlich wurden Plätzchen gebacken, Adventskalendertürchen geöffnet, weihnachtlich dekoriert, Weihnachtsgeschenke gebastelt, gekauft und eingepackt, ganz viel gefuttert (zumindest an Weihnachten und Silvester), viel gelacht. Einfach ein superletzter Monat für das Jahr 2014. :)

Christbaumkugel

Gelesen: Brian Selznick: Die Entdeckung des Hugo Cabret, Ally Condie: Die Ankunft
Gesehen: Liebe braucht keine Ferien, Tatsächlich Liebe, Schöne Bescherung, Emma, Stolz und Vorurteil, Hugo Cabret, Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer, Star Trek – Raumschiff Voyager, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Dinner for One, Star Wars Episode 2 – Angriff der Klonkrieger, Nightmare before Christmas, Rocky Horror Picture Show
Gehört: Michael Bublé – Christmas
Gespielt: Cluedo, Poker, Sieder von Catan, Village, Dominion, Dominion – Die Intrige, Carcassonne, Hanabi, Deutschlandreise, Rummy, Mensch ärgere dich nicht, Kniffel, Die Zwerge
Gefreut: über den Besuch einer Freundin bei mir in Leipzig, Weihnachtsfeier mit den Leipziger Mädels, über die vielen tollen Weihnachtsgeschenke, darüber, mal wieder mehr Zeit mit meinem Freund und meiner Familie verbringen zu können, darüber, dass die Schoko-Lava-Küchlein für Silvester so toll geworden sind (Rezept folgt!), über den Schnee nach Weihnachten, über meinen festen Praktikumsplatz fürs Pflichtpraktikum im nächsten Semester und und und
Getan: noch mehr Unikram (Recherchen, Interviews, Fragebögen…), die letzten Geschenke für Weihnachten besorgt und gebastelt, viel Zeit mit meinem Freund verbracht, meinen Praktikumsvertrag unterschrieben ( am 1.4. geht’s los – ich freu mich!), seeeeeehr viele Brettspiele gespielt und ein paar neue kennengelernt (z.B. Hanabi und Die Zwerge), Freunde getroffen, noch mehr Handbrot auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt gegessen, Schneemann gebaut

Die Zwerge

Fundstücke des Monats
Gefunden: Im Advent gab es natürlich bei den anderen Bloggern gaaanz viele Weihnachtsbeiträge, die ich hier aus Platzmangel einfach mal auslassen möchte. Immerhin gab es genügend andere, wunderbare Projekte, die ich euch zeigen möchte. DIY: Nunu von nunuloves hat bei einer Adventskalenderaktion mitgemacht und dabei eine super Idee für individuelle Tassen vorgestellt. Das wäre doch eine schöne Geschenkidee, nicht nur für Weihnachten, oder? Eine andere Art von Tassen-Upcycling stellt euch Luisa von Schere Leim Papier vor. Caro von Caro liebt Cupcakes hat mit der Serviettentechnik ihre Plätzchendosen verschönert. Bei akhimo gibt es eine wunderschöne Snappy Mani Pouch in Beerentönen zu bestaunen. Die Farben sind doch wundervoll oder? Eine andere ebenso wunderschöne Tasche gibt es bei Anni von Antetanni. Sonstiges: Siedler von Catan kennen von euch bestimmt einige, oder? Die Star Trek-Variante stellt euch Georgia von Inkunabel auf dem Blog vor (das Bild ist im Rahmen eines Spielenachmittags entstanden, Pichu gehört zu mir ;) ). Karo stellt euch stattdessen die Grischa-Trilogie auf Inkunabel vor, die ich euch auch wärmstens ans Herz legen möchte.

Christbaumkugel

Was waren eure Highlights des Monats Dezember? Über welche Momente habt ihr euch am meisten gefreut?
eure Vanessa

 

2 Gedanken zu “Monatsrückblick: Dezember 2014

  1. Liebe Vanessa,
    ja der Dezember ist wahrlich ein von Zauber erfüllter Monat!
    Ich kann gar nicht sagen, worüber ich mich am meisten gefreut habe. Ich glaube insgesamt über die vielen leuchtenden Kinder-und Erwachsenenaugen, über Zeit mit Freunden/Familie ohne Zeitdruck!!!
    Über 2,5 Wochen am Stück mit meinem Mann.
    Liebe Grüße
    Nunu

    • Oh ja, über die zwei Wochen am Stück mit meinem Freund habe ich mich auch seeehr gefreut :) Und das Augenstrahlen von Jung und Alt beim Geschenkeauspacken ist auch immer wieder herrlich mitanzusehen :)
      liebe Grüße, Vanessa

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s