Monatsrückblick Juni 2017

Hallo meine Lieben,

mein Monatsrückblick fällt dieses Mal sehr kurz aus, denn morgen geht es in den Urlaub. Zwei Wochen Südtirol – ich freue mich sehr. Aber die letzte Woche war jetzt sehr viel los, auf Arbeit gab es einiges zu tun und zuhause musste die Wohnung dann urlaubsfertig gemacht werden: da eine Wäsche, hier die Koffer aus dem Keller holen, dafür sorgen, dass ein Nachbar sich um die ganzen Pflanzen kümmert, Koffer packen und und und. Da blieb der Monatsrückblick ein bisschen liegen…

Weiterlesen »

[DIY] Gotta catch em all 6.0 – Amigurumi Tentacha häkeln

Hallo meine Lieben,

von meinen vielen Stitchs, die ich vor ca. 1 1/2 Jahren gehäkelt habe (ist das tatsächlich schon wieder so lange her?) hatte ich noch hellblaue Wolle übrig. Und als ich mein Wolleabbau-Projekt gestartet habe, hatte ich für die hellblaue Wolle eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was aus der hellblauen Wolle werden soll: ein Seeper.

Doch während ich Myrapla, Sonnkern und Evoli häkelte, kamen in mir Zweifel auf: Reicht die Wolle für Seeper? Ich möchte ja nicht schon wieder neue Wolle holen, nur um nach dem Projekt wieder Wollreste in meinen Korb zu legen. Ich könnte Seeper ja etwas kleiner häkeln? Aber nein, es soll von der Größe ja schon zu den anderen Pokemon passen. Und nun?

Anleitung Amigurumi Pokemon Tentacha häkelnWeiterlesen »

[Lettering #10] Buchstaben mit Mustern verzieren

Hallo meine Lieben,

nachdem ich euch die vielen Schattierungs- und Umrandungsmöglichkeiten beim Lettering gezeigt habe, konnte ich bei meinen letzten Letterings auf Instagram nie ganz darauf verzichten – hier ein kleiner Schatten, da eine gestrichelte Umrandung, dort eine 3D-Schrift. Auch heute werdet ihr bei den Bildern diese Elemente wiederentdecken, denn was ich euch heute zeige, lässt sich sehr gut mit den Schatten und Umrandungen kombinieren, um euren Letterings noch mehr Pep und Individualität zu verleihen. Es geht darum, eure Buchstaben mit Mustern zu verzieren.

Handlettering Buchstaben mit Muster verzieren

Weiterlesen »

[Fotografie] Palmengarten Frankfurt

Hallo meine Lieben,

vorletztes Wochenende war ich mit einer Freundin im Palmengarten Frankfurt. Wenn wir uns sehen und die Zeit nicht (nur) mit Gesellschaftsspielen oder reden zuhause verbringen wollen, suchen wir uns auch mal andere Ziele und Freizeitmöglichkeiten, die man nicht so häufig besucht oder zum ersten Mal ausprobiert. Bei ihren letzten beiden Geburtstagen waren wir Fußballgolfen und im Escape-Room. Nach dem Abitur sind wir nach Gießen ins Mathematikum gefahren. Vor zwei Jahren waren beim Barfußpfad Bad Sobernheim. Auf der Liste stehen auch schon Indoor-Minigolf und das Experiminta Museum Frankfurt. Dieses Mal entschieden wir uns für den Palmengarten Frankfurt, denn ich war noch nie dort gewesen (zumindest kann ich mich nicht daran erinnern ;) ).

Weiterlesen »

[Lettering #9] Schriften schattieren, umranden und 3D-Effekte gestalten

Hallo meine Lieben,

nachdem in den letzten Wochen ein paar wilde Pokemon den Blog übernommen haben, konnte ich sie nun erfolgreich alle einfangen und sie davon überzeugen, dass es wieder Zeit für einen Letteringbeitrag ist. Auch wenn sie lautstark protestiert haben, dass da doch noch ein Pokemon ausgebrütet wird. ;) Stimmt, aber so lang es noch brütet, kann ich es euch nicht zeigen… ;)

Also habe ich stattdessen neue Ideen im Lettering für euch, wie ihr mithilfe von Rahmen und Schatten eurer Schrift ein neues Gesicht geben könnt. Und wenn ihr Schatten und Rahmen miteinander kombiniert, könnt ihr zum Schluss sogar eine 3D-Schrift entwerfen.

3D-Schrift Lettern Anleitung, Lettering

Weiterlesen »