[Rezept] mit Speck ummantelte Datteln mit Ziegenkäse-Füllung

Eigentlich wäre ja heute Creadienstag-Zeit, aber ich habe gerade gar kein DIY-Projekt für euch, das ich verbloggen könnte (es gibt aber eine Ideenliste und ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen endlich mal wieder dazu kommen, zu basteln, zu nähen…). Stattdessen habe ich ein Rezept für Fingerfood für euch: mit Ziegenkäse gefüllte Datteln, die mit Speck ummantelt werden. Seeehr lecker. Wie immer findet ihr ganz unten das Rezept als PDF zum Abspeichern. :)Datteln mit Ziegenkäse und Speck

Die Idee dafür kam mir bei einem Restaurantbesuch (also wie bei den superleckeren Schokolavaküchlein), bei dem es mit Ziegenkäse gefüllte und mit Speck ummantelte Datteln (mit Salat) als Vorspeise gab. Die haben mir soooo lecker geschmeckt, dass ich sie gerne mal selbst ausprobieren wollte. Und seit zwei Jahren mache ich das Rezept am ersten Weihnachtsfeiertag, wenn die ganze Familie kommt. Auch dem Rest der Familie schmecken die Datteln immer so gut, dass sie immer ratzfatz alle sind (mein armer Freund hat dieses Jahr (also eigentlich ja letztes – ihr wisst was ich meine) gar keine abbekommen).

Datteln mit Ziegenkäse und Speck

Obwohl sie immer so schnell leergefuttert sind, habe ich es dennoch geschafft, ein paar Fotos von den leckeren Datteln zu machen, weshalb ich sie heute verbloggen kann.

man nehme
24 Datteln
125 g Ziegenkäse
24 Scheiben Speck
Salz, Cayenne Pfeffer
Orangenschalenabrieb
Öl

Datteln mit Ziegenkäse und Speck

Zunächst müsst ihr die Datteln entkernen (oder einfach gleich entkernte Datteln kaufen – das spart ein bisschen Arbeit ;)). Danach schneidet ihr den Ziegenkäse in kleinere Stücke, so dass ihr mit diesen Stücken die Datteln befüllen könnt (ihr könnt die Datteln gerne richtig vollstopfen). Dann streuselt ihr etwas Orangenschalenabrieb auf den Ziegenkäse, ebenso wie etwas Cayenne Pfeffer und Salz. Bei dem Orangenschalenabrieb und dem Cayenne Pfeffer bekomme ich die Dosierung am besten hin, indem ich mir den Abrieb auf die linke Handfläche schütte und dann davon etwas mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand aufnehme und dann über den Datteln zerreibe. Zum Schluss wickelt ihr jede Dattel noch in eine Scheibe Speck ein und träufelt etwas Öl über den Speck.

Danach landen die Datteln erstmal für 10-15 Minuten (je nach Knusprigkeit) bei 180°C Heißluft im Ofen. Am besten schmecken sie, wenn sie noch warm sind.

Lasst sie euch schmecken!
eure Vanessa

P.S. Bei der herzerwärmenden Bloggeraktion wären noch ein oder zwei Plätze frei, wer noch beschenkt werden möchte, darf sich gerne schnell melden, ich freue mich über jeden :)

Rezept Datteln

3 Gedanken zu “[Rezept] mit Speck ummantelte Datteln mit Ziegenkäse-Füllung

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s