Monatsrückblick Dezember 2015

Hallo meine Lieben,

ein wunderschönes neues Jahr wünsche ich euch! Ich hoffe, ihr seid auch alle so wunderbar hereingerutscht wie ich und hattet schon ein paar schöne erste Tage in diesem Jahr. Wie ihr bestimmt gemerkt habt, war es über die Feiertage hier eher ruhig. Das lag vor allem daran, dass ich die Zeit offline einfach zu sehr genossen habe, um Blogbeiträge vorzubereiten. Denn mein Leben 1.0 verläuft für mich gerade einfach ziemlich perfekt (bis auf die gelegentlichen Motivationsprobleme hinsichtlich meiner Masterarbeit ;) ).

Weihnachtsessen, Plätzchen, Cupcakes, Burger

Gelesen: Joanne K. Rowling – Harry Potter and the Order of the Phoenix, Timur Vermes – Er ist wieder da
Gesehen: Tatort, Wallander, Star Wars VII – Das Erwachen der Macht, James Bond – Spectre, Tatsächlich Liebe, Liebe braucht keine Ferien, Zeugin der Anklage, Der Zauberer von Oz, Rudolph mit der roten Nase, Sieben, Dinner for One, Die Frau des Zeitreisenden
Gehört: Michael Bublé, Emma Soundtrack, Stolz und Vorurteil Soundtrack, Robbie Williams, Die Hüter des Lichts Soundtrack, Weihnachtslieder, Kelly Clarkson, Pink, Joris, Sarah Connor,
Gespielt: Wer bin ich?, Carcassonne Star Wars, Carcassonne Über Stock und Stein, Kingdom Builder + Erweiterung, Gemblo Q, Tumult Royal, Greedy Greedy Goblins, Kribbeln, Werwölfe Vollmondnacht, Raptor, Crazy Coconuts, Kakerlakak, Morgen kommt der Weihnachtsmann – Mein Wunschzettel (Love Letter), Codenames, Pi mal Pflaumen, Letter Tycoon

Spiele und Kreatives
Gefreut: über einen wunderschönen Dezember, Weihnachtsgeschenke und die Zeit mit meinen Lieben, dass ich eine Freundin seit Ewigkeiten mal wieder getroffen habe, über heiße Maronen und andere Leckereien, über ein wunderbares Silvester, über die Reaktionen zu meinen Weihnachtsgeschenken
Getan: Plätzchen gebacken, im Kino Star Wars VII und Spectre gesehen, an meiner Masterarbeit gearbeitet, auf dem Weihnachtsmarkt heiße Maronen und Erdbeeren in Schokolade gegessen, Weihnachtsgeschenke besorgt, gebastelt, gemalt, eingepackt und verschenkt ;), Cupcakes gebacken, wunderschöne Weihnachten gehabt, mit einer Freundin Burger essen gewesen (nomnom), eine Freundin besucht, die ich schon ein Dreivierteljahr nicht mehr gesehen hatte, für meine Masterarbeit nach Köln gefahren, chinesisch essen gewesen, endlich mal wieder meine Aquarellfarben ausgepackt und gemalt, die beiden weiteren Stitchs fertig gehäkelt, beim Bleigießen eine Darth Vader-Maske gegossen (was soll mir das sagen? :D), einen Sorgenfresser genäht

Aquarell

Fundstücke des Monats: Essen & Trinken: Sieht diese Nougat Marzipan Mousse Torte vom Knusperstübchen nicht wahnsinnig lecker aus? Wer es nicht ganz so mächtig haben möchte, sollte die Schoko-Cupcakes mit Apfel-Zimt-Frosting von Schönallerliebst ausprobieren. Und noch mehr Schokolade gibt es in der Mousse au Chocolat von Caro liebt Cupcakes. Herzhafter geht es da bei Feed me up before you go go zu: ein vegetarischer Winterburger mit Kürbis-Maronen-Haselnuss-Patty… Nomnom, mir läuft mal wieder das Wasser im Munde zusammen.

Weihnachten und Silvester

Neben dem Monatsrückblick gibt es demnächst noch einen kleinen Jahresrückblick. Außerdem möchte ich mir die nächsten Tage ein paar Gedanken zum Blog machen, damit ihr bald wieder dein ein oder anderen Beitrag hier lesen könnt. Euch einen wundervollen Januar!
eure Vanessa

 

 

 

Ein Gedanke zu “Monatsrückblick Dezember 2015

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s