[Blog] Hello again

Eine Ewigkeit ist seit meinem letzten Beitrag hier vergangen. Es wird endlich wieder Zeit, dass hier auf dem Blog was passiert. Und das tut es jetzt endlich. :)Im Sommer 2018 ist der letzte Beitrag hier erschienen. Wahnsinn. Danach haben mich Job und Privatleben so auf Trab gehalten, dass der Blog leider eingeschlafen ist. Jedes Mal, wenn mein Herzensmensch mich fragte, wann denn der nächste Beitrag erscheint, hatte ich ein schlechtes Gewissen. Und konnte mich doch nicht aufraffen. Aber jetzt!

Alles neu macht der November…

Nun ja, zumindest fast alles.
Das Auffälligste: Ich habe mein Theme angepasst. Ich konnte das alte nicht mehr sehen und brauchte was frisches mit mehr Platz für Fotos und Farben. Nach einigem Stöbern habe ich mich für das Toujours-Theme entschieden. Ich mag auf der Startseite die featured-Posts – aktuell mit Weihnachts-Beiträgen. Sobald hier neue Beiträge kommen, erscheinen die dort auch. 
Außerdem habe ich meine Kategorien ein bisschen angepasst. Denn ich habe in den letzten Monaten gemerkt, dass sich (wieder einmal?) die Themen verschieben, über die ich schreiben will.

Was findest du wo im Menü?

  • Unter Stift & Papier findest du alle Beiträge rund um die Themen Lettering, Kalligrafie und Basteln mit Papier.
  • Unter Nadel & Faden gibt es alle Häkel- und Nähanleitungen.
  • Unter Haus & Garten (voraussichtlich ab 2020) sollen Beiträge zum Balkongärtnern erscheinen, Gedanken zur Müllreduktion und Co.
  • Unter Weihnachten gibt es wieder alle Weihnachtsbeiträge: Adventskränze, Kalender, Karten, Deko, Schmuck.
  • Unter Augenblicke findest du meine Fotografie-Beiträge, z. B. aus den Urlauben
  • Unter Sinn & Verstand folgen Beiträge zu verschiedenen Themen, die mich bewegen. Das sind aktuell vor allem die Klimakrise und unser Konsum, die daraus resultierenden Probleme mit Plastik. Hier könnten aber auch alle möglichen anderen Themen aufgegriffen werden, je nachdem, was mich gerade so beschäftigt. Ich bin selbst gespannt, wie sich diese Kategorie entwickelt. Die Kategorie erscheint im Menü, sobald die ersten Beiträge dazu online sind.
  • Unter Dies & Das findest du Kategorien, die nicht zu den anderen passen, die ich aber nicht löschen möchte, z. B. meine alten Rezepte und meine Schmuckschule.

Oh Gott, so viele Themen, spinnst du?

Ja, vielleicht spinne ich ein wenig, so viele Themen in einen Blog packen zu wollen. Vielleicht entwickeln sich irgendwann auch mehrere Blogs aus den Themen. Vielleicht werde ich langfristig merken, dass ein paar Themen unwichtig werden und sie nicht mehr auf den Blog kommen sollen. Aber aktuell möchte ich erstmal alles unter einem Dach lassen, damit ich überhaupt wieder anfange mit dem Schreiben. Und dabei kein Thema unter den Tisch fallen lasse, das mir gerade wichtig ist.
Deshalb freue ich mich erstmal, dass Sternenwind wieder auflebt. Und ich eine Bandbreite an Ideen für Beiträge habe. Ich freue mich auf den Austausch mit dir – zu allem, was dich ebenfalls bewegt. 

Was kommt so auf dich zu in der nächsten Zeit?

Auf jeden Fall gibt es wieder Weihnachtsbeiträge. Ich bin fleißig am Weihnachtskarten basteln, habe zwei neue Adventskalender genäht und der nächste Adventskranz steht auch schon in den Startlöchern.
Dann habe ich dieses Jahr ein paar neue kreative Dinge ausprobiert, von denen ich berichten möchte, z. B. von meinen Näherfolgen im VHS-Nähkurs oder wie es ist, Holz zu gravieren.
Fotografien aus unseren Urlauben gibt es auch, u. a. aus Venedig, Südtirol und dem Schmetterlingshaus in Wien. 
Und ein neues Thema kommt hier auf den Blog: Klimakrise & Nachhaltigkeit. Das Thema beschäftigt mich seit Anfang des Jahres immer mehr und ich merke, dass ich hier nicht still bleiben kann. Hier stelle ich dir Bücher und Apps vor, zeige, wie bei mir ein Umdenken stattfand und immer noch stattfindet und was jeder von uns tun kann. Und warum es wichtig ist, dass jeder von uns etwas tut. 

Ich freue mich, wenn du mir und Sternenwind treu bleibst oder treu wirst 🙂 Ich freue mich auf Kommentare, E-Mails und Likes in den Sozialen Medien. Ich freue mich auf Kritik, Lob und Anregungen. Ich freue mich auf den Neustart 🙂

Deine Vanessa

6 Kommentare zu „[Blog] Hello again

  1. Hello from the other side! Ich bin jetzt schon gespannt auf deine Klima- und Plastikbeiträge. Ich versuche auch meinen Plastemüll zu reduzieren, merke aber, dass es sehr schwer ist. Besonders bei Lebensmitteln stoße ich oft an meine Grenzen. Freue mich daher sehr auf Tipps und Ideen von dir :) und spannende Kurse hast du belegt!!!

    1. Hey :) Danke. Ja, Plastikmüll zu vermeiden ist echt nicht einfach, auch mit Kindern. Aber wir bekommen im Dezember einen Unverpackt-Laden nach Bad Nauheim, da bin ich schon sehr gespannt drauf. Liebe Grüße Vanessa

  2. Selbst Herrnsheim hat inzwischen einen kleinen Unverpacktladen..klein,aber im Werden. Wir müssen alle umdenken…jeder Einzelne…und dann wird schon etwas Größeres draus. Ich freu mich, wenn ich gerade jetzt an den kalten Wintertagen wieder von Dir lesen kann,liebste Nichte. Und danke für die Auflaufform…

      1. Das ist keine Schande! Wir sind halt alle ganz schön eingespannt in Privatleben und Arbeit…aber nur noch 17 1/2 Monate,und ich hab gaaaaaanz viel Zeit 😍

Ich freue mich über deinen Kommentar! :) Indem du bei mir kommentierst, werden deine angegeben Daten bei Wordpress gespeichert und verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.