Liebster-Award: Kapitel 4 und Miniverlosung als Dankeschön

Liebster AwardDie liebe Nunu von nunuloves hat mich zum Liebster-Award nominiert. Ich freue mich riesig. Also auf zum Fragen beantworten. Vielen lieben Dank! Und euch, lieben Lesern, Danke für euren lieben Kommentare, E-Mails, Likes und dass ihr generell meinen Blog lest!

1. Was gab den Anstoß zu bloggen?
Ich wollte wieder mehr kreativ aktiv werden, also basteln, zeichnen, Schmuck gestalten, nähen lernen und und und. Und ich dachte mir, dass wenn ich darüber berichte (und auch mehr oder weniger regelmäßig bloggen „muss“), ich wieder vermehrt dazu komme. Weiterlesen »

Liebster-Award Klappe die Dritte

Liebster AwardYuhuuuu! Da macht man Samstagmorgens nichts ahnend den PC an, dann fällt erstmal die Maus aus, weil die Batterien leer sind, weshalb man mit dem Laptop-Mausfeld und den Laptop-Tasten den Cursor bewegen muss, und landet schließlich auf WordPress, wo mir die orange Sprechblase oben rechts verrät, dass ich einen neuen Kommentar habe. Ich liebe dieses Zeichen – genauso wie das orange Plus für neue Follower oder den orangen Stern für neue Likes :) (Bei dieser Gelegenheit mal ein Hallo und Herzlich Willkommen an alle neuen Leser!) Weiterlesen »

Liebster-Award Nr. 2

liebster-blog-award-2-post1

Beim Durchstöbern meiner Statistik bin ich zufällig darauf gestoßen, dass ich zum zweiten Mal für den Liebster-Award nominiert wurde. Darüber freue ich mich tierisch, vielen lieben Dank an Franzi von frannytastic für die Nominierung! Da es gerade passend mit meinen ersten 50 Followern via WordPress zusammenfällt, beantworte ich gerne die Fragen und gewähre euch ein paar Einblicke über Lieblingspokemon, seltsame Angewohnheiten, Dialekte und Co. Weiterlesen »

Liebster-Award

liebster-blog-award-2-post1Ich wurde von Vintage Trends für den Liebster-Award nominiert. Bei meinem kleinen Blog, den es ja noch nicht so lange gibt, freut mich das natürlich umso mehr. Vielen lieben Dank, Maja, für die Nominierung! :) Ich fühle mich total geehrt, die Fragen beantworte ich doch sehr gerne!

1. Wie beginnt dein perfekter Tag?
Mein perfekter Tag beginnt damit, dass ich nicht von einem Wecker irgendwann aus dem Bett gezwungen werde, sondern mich ein paar Sonnenstrahlen, die durch die Rollläden fallen, wachkitzeln. Wenn ich dann das Frühstück auf dem Balkon genießen kann und weiß, dass nicht irgendwo im Hintergrund mein schlechtes Gewissen rumjammert, dass noch so viel für die Uni (oder den Haushalt) getan werden muss, dann kann der Tag ziemlich perfekt werden.
Weiterlesen »