[Rezept] Kürbissuppe mit Ingwer #Suppenjanuarmittwoch

Wie ich vor ein paar Beiträgen bestimmt schon mal erwähnt habe, habe ich einen Pürierstabaufsatz für meinen Mixer. Und das bedeutet, ich kann mir endlich Suppen machen in meiner Leipziger Wohnung. :) Also so einfache Gemüsesuppen mit Gemüsestückchen oder Suppen mit Maultaschen oder Nudeln habe ich schon hinbekommen, aber sämtliche Suppen, bei denen man pürieren muss, konnte ich mir bisher nicht selbst machen. Das hat sich jetzt dank der Eltern meines Freundes geändert. Die haben mir nämlich so ein Teil zu Weihnachten geschenkt. Kaum wieder in Leipzig musste der natürlich sofort ausprobiert werden. Deshalb gab es gleich am ersten Januarwochenende eine meiner Lieblingssuppen: Kürbissuppe. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Außerdem passt sie wunderbar zu Sarahs #Suppenjanuarmittwoch im Knusperstübchen.

Kürbissuppe mit Ingwer „[Rezept] Kürbissuppe mit Ingwer #Suppenjanuarmittwoch“ weiterlesen

Rezept: Kürbiskroketten als Alternative für Kartoffeln

Oder: Die asiatische Küchenschlacht

Oh je! Da habe ich letzte Woche angekündigt, dass ich Kürbiskroketten ausprobiere, und euch auch versprochen, davon zu berichten. Aber irgendwie weiß ich nicht ganz, wie ich den Blogbeitrag angehen soll. Vielleicht einfach mal von vorne?

Eventuell habt ihr es schon mitbekommen (ich bin mir unsicher, ob ich es nur in den Kommentaren erwähnt habe oder auch im Blog selbst), dass mein Freund diverse Lebensmittel nicht verträgt. So hat er z.B. Probleme mit Kartoffeln. Als Beilage gibt es deshalb statt Kartoffeln in verschiedenen Varianten meistens nur Reis oder Nudeln. Das wird jedoch auf Dauer ziemlich langweilig, außerdem vermisst mein Freund teilweise Kroketten, Pommes, Püree und Co. Also sollte vielleicht einfach mal etwas Neues ausprobiert werden. „Rezept: Kürbiskroketten als Alternative für Kartoffeln“ weiterlesen