Monatsrückblick Dezember 2016

Hallo meine Lieben,

seid ihr gut ins neue Jahr gerutscht? Wir sind es. :) Mein Herzensmensch und ich hatten einen sehr gemütlichen Silvester-Tag zu zweit, denn die zwei Jungs sind zurzeit bei der Mutter. Wir haben sehr viel gespielt, ein bisschen gelesen, Dinner for one geschaut, lecker gegessen und um Mitternacht haben wir den Ausblick aus unseren Fenstern genossen.

Bevor ihr demnächst einen kompletten Jahresrückblick 2016 und einen kleinen Ausblick 2017 bekommt, möchte ich mit euch heute noch mal auf den Dezember schauen, der ziemlich vollgepackt war. So ziemlich jedes Wochenende war verplant und die Weihnachtstage haben wir bei den Eltern meines Herzensmenschen in Wien verbracht. Es war eine sehr schöne, gemütliche, familiäre Zeit mit viel Zeit zum Lesen, Spielen, Spazieren gehen, essen… Mein persönliches Geschenkehighlight ist der Aquarellkasten von meinem Herzensmenschen. Für 2017 ist definitiv geplant, mehr zu malen. :)

Gelesen: Genevieve Cogman – Die unsichtbare Bibliothek, Karen Rose – Dornenkleid
Gesehen: Tatort, Tschiller – Off Duty, Tatsächlich Liebe, Dinner for one
Gehört: Michael Bublé, Joris, Philipp Dittberner, Max Giesinger, Weihnachtslieder, Julian Le Play,
Gespielt: Tumblin‘ Dice, Keltis, Kingdom Builder (inkl. Erweiterungen), Cottage Garden, Santorini, Säulen der Erde – Duell der Baumeister
Gefreut: über den Urlaub in Wien, über wunderbare Weihnachtsgeschenke – allen voran der Aquarellkasten mit zwei Blöcken, über gemütliche Weihnachtsfeiern, über die wunderschönen Weihnachtsmärkte, über die viele Zeit zum Lesen und Spielen, dass meine Weihnachtsgeschenke so gut ankamen, dass ich die letzten Stunden des vergangenen Jahres und die ersten Stunden des neuen Jahres mit meinem Lieblingsmenschen verbringen durfte, über leckeres Essen, jede Menge wundervoller Momente,


Getan: auf der Bergweihnacht in Bad Nauheim gewesen inkl. Fackelwanderung, mit einer Freundin getroffen, Plätzchen und Sachertorte gebacken, auf Weihnachtsfeiern gewesen, nach Köln gefahren, zum Weihnachtsshopping in Bonn gewesen, den Weihnachtsmarkt im Sprudelhof besucht, nach Wien zu den Eltern meines Herzensmenschen gefahren und dort Weihnachten verbracht, sehr viel sehr lecker gegessen (trotzdem nicht zugenommen! :) ), in der Weihnachtsmette gewesen, viel gelesen und gespielt, wieder angefangen Aquarelle zu malen, im Bank-Austria-Kunstforum in Wien die Ausstellung zu Georgia O’Keeffe angesehen, Spaziergänge, die letzten Weihnachtsgeschenke fertig gehäkelt

Wie war euer Dezember? Hattet ihr ein schönes Weihnachtsfest? Was war euer liebstes Geschenk?

Ich wünsche euch ein wundervolles Jahr 2017!
eure Vanessa

Ein Gedanke zu “Monatsrückblick Dezember 2016

  1. Eine schöner Rückblick, liebe Vanessa. Ich freue mich schon, auch in diesem noch jungen neuen Jahr wieder zu Gast bei dir zu sein und bin gespannt, was es alles zu entdecken gibt!

    _Wie war mein Dezember?
    Pickepacke voll mit vielen Handarbeiten, Vorbereitungen und vielem mehr…
    _Hatte ich ein schönes Weihnachtsfest?
    Ja, das hatte ich. Wie in den Vorjahren im Kreis der Familie, das war wie immer sehr schön.
    _Was war euer liebstes Geschenk?
    Ich habe von meinem Herzensmenschen eine neue Digitalkamera bekommen, über die ich mich riesig freue. Und vom Schüler was Geschriebenes, da geht das Herz der Mutter natürlich auch auf. ♥

    Hab ein schönes neues Jahr, viel Gesundheit und vor allem viel Liebe und immer einen Grund zum Lachen und fröhlich sein.

    Herzensgrüße ♥ Anni

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s