[DIY] Hase häkeln

Neben dem Koala, den ich Ende 2019 für eine Bekannte gehäkelt habe, ist mir auch ein neuer Hase von der Häkelnadel gesprungen. Vielleicht erinnerst du dich an meinen ersten Versuch, einen Hasen zu häkeln. Mit diesem war ich ja weniger glücklich. Deshalb habe ich einen neuen Versuch gestartet. Hunderprozentig glücklich bin ich mit dem neuen Hasen auch nicht, aber immerhin sieht er nicht mehr nach Hund aus und ist doch irgendwie niedlich. ;) Vielleicht gefällt er dir ja und du magst ihn nachhäkeln. Die Bekannte fand den Kleinen jedenfalls sehr niedlich, so dass er zu Weihnachten hoffentlich ein Kinderherz erfreut hat. 

Du brauchst:

  • Wolle in blau (ca. 50 g für Häkelnadel 3,5-4)
  • Wolle in weiß und schwarz
  • StopfwatteHäkelnadel 3,5 – 4
  • Schere
  • Sticknadel zum Vernähen

So geht’s:

Körper in blau

Rnd 1: Magic Ring (6)
Rnd 2: zun. jede fM (12)
Rnd 3: zun. jede 2. fM (18)
Rnd 4: zun. jede 3. fM (24)
Rnd 5: zun. jede 4. fM (30)
Rnd 6: zun. jede 5. fM (36)
Rnd 7 – 12: fM in fM
Rnd 13: abn. jede 5. fM (30)
Rnd 14: abn. jede 4. fM (24)
Rnd. 15 – 20: fM in fM 
Rnd 21: abn. jede 5. fM (20)
Rnd 22 – 23: fM in fM
Rnd 24: abn. jede 4. fM (16)
Rnd 25: abn. jede 3. fM (12), ausstopfen
Rnd. 26: abn. jede 2. fM (6)
Rnd 27: abn bis Ende, 1 Km

Anfangsfaden vernähen, Endfaden lang lassen

Kopf in blau

Rnd 1: Magic Ring (6)
Rnd 2: zun. jede fM (12)
Rnd 3: zun. jede 2. fM (18)
Rnd 4: zun. jede 3. fM (24)
Rnd 5: zun. jede 4. fM (30)
Rnd 6: zun. jede 5. fM (36)
Rnd 7: zun. jede 6. fM (42)
Rnd 8 – 15: fM in fM
Rnd 16: abn. jede 6. fM (36)
Rnd 17: abn. jede 5. fM (30)
Rnd 18: abn. jede 4. fM (24)
Rnd 19: fM in fM
Rnd 20: abn. jede 3. fM (18), ausstopfen
Rnd 21: fM in fM
Rnd 22: abn. jede 2. fM (12)
Rnd 23: abn. bis Ende, 1 Km

Anfangs- und Endfaden vernähen
Mit dem Endfaden des Körpers den Kopf auf den Körper nähen.

Augen in schwarz (2x)

Rnd 1: Magic Ring (4) + 1 Km

Anfangsfaden vernähen. Mit dem Endfaden die Augen auf den Kopf nähen. Zwischen den Augen einen längeren, schwarzen Faden an den Kopf aufnähen, der die Nase ergibt.

Schwanz in blau

Rnd 1: Magic Ring (6)
Rnd 2: zun. jede fM (12)
Rnd 3: zun. jede 2. fM (18)
Rnd 4 – 5: fM in fM
Rnd 6: abn. jede 2. fM (12)
Rnd 7: abn. jede fM, 1 Km, ausstopfen

Anfangsfaden vernähen. Mit Endfaden den Schwanz an den Körper annähen.

Außenohren in blau (2x)

Rnd 1: 18 Lm, wenden
Rnd 2: 17 fM, dann wie bei Stitch und dem ersten Hasen außen rum noch mal 17 fM zurück (also in die Luftmaschenreihe 1), und dann immer rundherum häkeln
Rnd 3: 15 fM, 2x hStb zun., 2x hStb zun., 15 fM, 1x hStb zun.
Rnd 4: 1x hStb zun., 15 fM, 1 hStb, 3x hStb zun., 1 hStb, 16 fM, 1 Km

Anfangsfaden vernähen. Endfaden lang lassen.

Innenohren in weiß (2x)

Rnd 1: 17 Lm, wenden
Rnd 2: 16 fM, dann wie bei den Außenohren 16 fM weiter in die Luftmaschenreihe
Rnd 3: 15 fM; 2x hStb zun., 14 fM, 1x hStb zun.
Rnd 4: 1x hStb zun., 14 fM, 1 hStb, 3x hStb zun., 1 hStb, 14 fM, 1 Km

Fäden vernähen. Mit dem Endfaden des Außenohrs jeweils ein Außenohr mit einem Innenohr rundherum zusammen nähen und anschließend die Ohren am Kopf festnähen.

Arme in blau (2x)

Rnd 1: Magic Ring (6)
Rnd 2: zun. jede fM (12)
Rnd 3: zun. jede 6. fM (14)
Rnd 4: fM in fM
Rnd 5: abn. jede 6. fM (12), währenddessen immer wieder ausstopfen
Rnd 6: abn. jede 3. fM (9)
Rnd 7-16: fM in fM, weiter ausstopfen
Rnd 17: mit 4 kM verschließen (Öffnung zuhalten und immer zwei feste Maschen, die dadurch aneinander liegen, zusammen häkeln.

Anfangsfaden vernähen. Mit dem Endfaden die Arme an den Körper annähen.

Beine in blau (2x)

Rnd 1: 10 Lm, wenden
Rnd 2: 8 fM, 3 fM in 1 Lm, zurück (wie bei den Ohren in die Luftmaschenreihe) 8 fM
Rnd 3: 7 fM, 2 hStb, 1 hStb zun., 2 hStb, 7 fM
Rnd 4: 1 fM zun., 7 fM, 2 hStb, 1 hStb zun., 2 hStb, 7 fM
Rnd 5: 5 fM, 5 Lm, 1Km in 17. fM der Runde
Rnd 6: 5 fM in fM; 5 fM in Lm, 1fM in Km
Rnd 7-12: 11 fM
Rnd 13: 3 fM, 1 Km

Anfangsfaden vernähen. Endfaden lang lassen. Die Fuße müssten jetzt eine Art „Loch“ haben, zwischen den Anfangsreihen und den Reihen, bei denen du im Kreis häkelst (ab Runde 5). Für dieses Loch häkelst du nun noch zwei Fußrücken.

Fußrücken in blau (2x)

Rnd 1: 5 Km, wenden
Rnd 2-6: 4 fM, 1 Lm, wenden
Rnd 7: 1 fM; 2x fM zun., 1 fM, 1 Lm, wenden
Rnd 8-9: 6 fM, 1 Lm, wenden
Rnd 10: abn. jede fM, 1 Lm, wenden
Rnd 11: 2 fM, 1Km

Anfangsfaden vernähen. Mit dem Endfaden den Fußrücken auf das Beinloch aufnähen. Anschließend das Bein ausstopfen. Mit dem Bein-Endfaden die Beine an den Körper annähen. Und fertig ist dein Hase. :)

Dir ist etwas unklar? Dann schreib mir einfach und ich helfe dir gerne.
Dir viel Spaß beim Häkeln!

Deine Vanessa

Ich freue mich über deinen Kommentar! :) Indem du bei mir kommentierst, werden deine angegeben Daten bei Wordpress gespeichert und verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.