Monatsrückblick April 2016

Hallo meine Lieben,

Anfang Mai. Oh Gott. In wenigen Tagen gebe ich meine Masterarbeit ab. Hat bisher alles so gut funktioniert, bricht jetzt am Ende ein bisschen Chaos aus. Ich muss mehr korrigieren als gedacht (deswegen gab es jetzt doch eine Wochenendschicht zum Schluss) und eigentlich wollte ich am Donnerstag die Arbeit drucken und binden lassen. Ja, nur Donnerstag ist ja Feiertag (hat mein zermatschtes Gehirn offenbar vergessen). Jetzt wird Freitag gedruckt, gebunden und geprägt mit der Hoffnung, dass nichts schief läuft. AHH!

Dafür hat der April mir auch viele schöne Sachen gebracht. Ich hatte ein Bewerbungsgespräch bei einem Verlag und bekam drei Tage darauf die Zusage, dass sie mich haben wollen. YEAH! Ab dem 1. Juni beginne ich dort also im Marketing. Ich freu mich drauf. :) Zwischen der Abgabe der Masterarbeit und dem Jobbeginn habe ich dann drei Wochen frei, in denen ich ein gaaanz kleines bisschen ausspannen kann und mich ansonsten um meinen Umzug kümmere.

Vergangene Woche hatte ich nämlich einen Besichtigungstermin für meine Wohnung in Leipzig. Drei Interessenten waren da. Es ist schon so ein bisschen merkwürdig, seine eigene Wohnung zu zeigen und zu wissen, dass man da bald raus ist. Vor allem da es meine erste eigene Wohnung nach Hotel Eltern war. Aber mit einem Job im Raum Frankfurt a.M. ist eine Wohnung in Leipzig nicht sinnvoll. Ich freue mich auf die neue Zeit, die da auf mich zukommt.

GELEBT

Gelesen: Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage, Andreas Steinhöfel – Rico, Oskar und das Herzgebreche, Andreas Steinhöfel – Rico, Oskar und der Diebstahlstein, Franzobel – Böselkraut und Ferdinand, Jane Austen – Ich bin so gütig, Dir wieder zu schreiben
Gesehen: Tatort, Nord Nord Mord, Rico, Oskar und die Tieferschatten, Rico, Oskar und das Herzgebreche, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Two Broke Girls, Drachenzähmen leicht gemacht, Das Haus am See
Gehört: Julian Le Play, Andreas Bourani, Sarah Connor, Bryan Adams, Stolz und Vorurteil Soundtrack, Emma Soundtrack, Drachenzähmen leicht gemacht Soundtrack
Gespielt: Lichterfest, Yeti, Die Zwerge, Mensch ärgere dich nicht, Minigolf, Kling Klang Klunker, Rumms, Dobble, Shave a Sheep, Star Wars Bounty Hunter Würfelspiel, Carcassonne Mayflower, Pitch Car, Munchkin Jäger des Schatzes, Heimlich & Co., Kingdom Builder, Temporum
Gefreut: über leckere Torten und Lasagnen, über das erste Picknick am Rhein, über Spieleabende und dass ich meine Leipziger Mädels endlich mal wieder gesehen habe, dass ich bei Feed me up before you go go dieses Brot-Buch im Rahmen des Blogg den Suchbegriff-Events gewonnen habe (vielen Dank dafür, geblättert wird nach der Masterarbeit), darüber, dass ich ab dem 1.6. einen Job habe, über viele wunderschöne Momente
Getan: sehr viel Essen gegangen, Kommunion gefeiert, das erste Mal für dieses Jahr Minigolfen gewesen, auf der Saalburg gewesen, bei manchen Büchern und Filmen ein paar Tränen verdrückt, Spieleabende veranstaltet, Erdbeer-Knusper-, Sachertorten und Lasagne gebacken, in Köln gewesen, am Rhein gepicknickt, das Odysseum besucht, ein Bewerbungsgespräch gehabt, meinen Arbeitsvertrag unterschrieben, meine ersten Wohnungsbesichtigungen in Leipzig gehabt, eine süße Geburtstagskarte gebastelt, seit langer Zeit mal wieder meine Leipziger Mädels gesehen, meine Masterarbeit soweit fertig geschrieben (jetzt wird sie korrigiert und geht bald in den Druck), endlich die Autoreifen gewechselt, mich am Schnee am 27. April gestört (mal ehrlich, es ist Ende April!), mir meinen ersten Wassertankpinsel bestellt (bald wird er ausprobiert)

GEFUNDEN

Fundstücke des Monats: Essen & Trinken: So viele leckere Sachen habe ich im April auf anderen Blogs entdeckt. Mein heimlicher Favorit ist glaube ich diese Blumentopf-Torte von Miss Blueberrymuffin. Aber auch die Pizzatüten von Olles Himmelsglitzerdings sind definitiv einen Versuch wert. In die Ziegenkäse-Zitronen-Ravioli von Feed me up before you go go könnte ich mich glatt reinlegen und auch die Cupcakes mit weißer Schokolade und Aprikosenkern von sweet baking stories sehen zum Anbeißen aus. DIY: Auf Alles Nähbar gibt es 10 Tipps für Näheinsteiger. Antetanni häkelt Vögel zum Frühlingsanfang und dazu passend gibt es bei Pearls for Pillows ein Herz aus Ästen. Bei Kreativität & Milchkaffee gibt es Schmuck zu bewundern. Besonders genial finde ich die Einladung zum Detektiv-Geburtstag von Nunu loves. Sonstiges: Das „Blogg den Suchbegriff-Event“ von Feed me up before you go go ist zu Ende, weshalb es wieder eine tolle Zusammenfassung gibt.

Habt einen wundervollen Mai!
eure Vanessa

 

 

12 Gedanken zu “Monatsrückblick April 2016

  1. Love it! Es scheint ein angefüllter und er-füllter April gewesen zu sein. Ich wünsche dir im Endspurt für deine Masterarbeit, dass alles vollends glatt geht, eine gute Zeit in Leipzig und dann einen fulminanten Start im neuen Job und in der neuen Stadt. Let’s do it! ♥

      • Bis auf die fiese Erkältung, die mich lange lahm gelegt hat, lief alles recht rund. Der „halbrunde“ Geburtstag meines Vaters war sicherlich das Highlight, das hatte er mit seinen 75 Jahren aber auch verdient. ♥ Jetzt freue ich mich auf die Feier- und Ferientage im Mai und auf hoffentlich endlich Frühling!
        ♥-liche Grüße sende ich dir und einen Schwung an Sonne, auf bald | Anni

  2. Was für ein aufregender Monat!
    Herzlichen Glückwunsch zum Job und zur baldigen Abgabe der Masterarbeit.
    Frankfurt bist Du nicht mehr sooo weit, von Anni (Tante Anni) & mir.
    Liebe Grüße
    Nunu

  3. Hallo Vanessa, Glückwunsch zum Job und Abgaber der Masterarbeit. Na dann kann jetzt richtig gefeiert werden, oder? Freu mich sehr, dass es meine meine Mandelcupcakes mit Schokitopping in deine April Hitliste geschafft habe. Sie sind auch einfach verführerrisch und definitiv eine Sünde wert. Schönen, sonnigen Sonntagabend wünscht Steffi von Sweet Baking Stories.

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s