Monatsrückblick April 2018

Hallo meine Lieben,

der April stand ganz im Zeichen unserer beiden Balkone. Ich habe die Tomaten und Gurken umgetopft, die fleißig heranwachsen. Die ersten Radieschen sind ausgesät und wachsen genauso fleißig, Dill und Schnittlauch sprießen und heute morgen habe ich auch das erste Grün der Petersilie entdeckt. Und auch die Balkonblumen keimen langsam, aber stetig. Ich war für das ganze Grün ein paar Mal im Baumarkt, um neue Erde und Pflanzentöpfe zu kaufen. Und diese Woche muss ich noch mal hin, ein paar Rankgitter und Wasserspender holen, sonst komme ich mit dem Gießen kaum noch hinterher.

Leider sind meine Erdbeerkeimlinge wieder eingegangen. Im Gegensatz zu den Tomaten und Gurken, bei denen ich quasi jeden Abend nachmessen kann, wie viel sie am Tag gewachsen sind, ist bei den Erdbeeren einfach nichts weiter passiert. Die ersten kleinen Blätter waren sichtbar, aber gewachsen oder mehr geworden sind diese nicht. Und irgendwann sind sie wieder komplett eingegangen. Habt ihr vielleicht einen Tipp, wie das Erdbeerziehen funktioniert? Was mache ich falsch?

Weiterlesen »

Monatsrückblick April 2017

Hallo meine Lieben,

im April waren wir viel unterwegs. Anfang April waren wir in Köln, über Ostern waren wir im Wiener Wald und jetzt, das letzte Aprilwochenende, waren wir in Leipzig. Deswegen war es hier auch etwas ruhiger – Die Lettering-Reihe wird aber definitiv noch weiter gehen, ich hab da noch einige Ideen im Hinterkopf. Und auch die Schmuckreihe möchte ich wieder aufleben lassen, da werde ich mich im Mai mal hinsetzen und mir mehr Gedanken zu machen. Habt ihr vielleicht Wünsche, was ich thematisch aufgreifen soll? Ich freue mich über eure Meinungen und Gedanken.

Weiterlesen »

Monatsrückblick April 2016

Hallo meine Lieben,

Anfang Mai. Oh Gott. In wenigen Tagen gebe ich meine Masterarbeit ab. Hat bisher alles so gut funktioniert, bricht jetzt am Ende ein bisschen Chaos aus. Ich muss mehr korrigieren als gedacht (deswegen gab es jetzt doch eine Wochenendschicht zum Schluss) und eigentlich wollte ich am Donnerstag die Arbeit drucken und binden lassen. Ja, nur Donnerstag ist ja Feiertag (hat mein zermatschtes Gehirn offenbar vergessen). Jetzt wird Freitag gedruckt, gebunden und geprägt mit der Hoffnung, dass nichts schief läuft. AHH!

Dafür hat der April mir auch viele schöne Sachen gebracht. Ich hatte ein Bewerbungsgespräch bei einem Verlag und bekam drei Tage darauf die Zusage, dass sie mich haben wollen. YEAH! Ab dem 1. Juni beginne ich dort also im Marketing. Ich freu mich drauf. :) Zwischen der Abgabe der Masterarbeit und dem Jobbeginn habe ich dann drei Wochen frei, in denen ich ein gaaanz kleines bisschen ausspannen kann und mich ansonsten um meinen Umzug kümmere.

Vergangene Woche hatte ich nämlich einen Besichtigungstermin für meine Wohnung in Leipzig. Drei Interessenten waren da. Es ist schon so ein bisschen merkwürdig, seine eigene Wohnung zu zeigen und zu wissen, dass man da bald raus ist. Vor allem da es meine erste eigene Wohnung nach Hotel Eltern war. Aber mit einem Job im Raum Frankfurt a.M. ist eine Wohnung in Leipzig nicht sinnvoll. Ich freue mich auf die neue Zeit, die da auf mich zukommt.

Weiterlesen »

Monatsrückblick April 2015

Na seid ihr gut in den 1. Mai gekommen? 1. Mai bedeutet, dass der April rum ist und damit wieder Zeit für den Monatsrückblick ist. Wahnsinn wie die Zeit vergeht, mein erster Monat in meinem Praktikum ist auch schon wieder rum. Es macht superviel Spaß, das Team ist sehr nett und total lustig drauf und jeden Mittag fährt ein Eiswagen auf den Parkplatz. Das ist Liebe ;)
Dafür komme ich andererseits momentan nur einmal pro Woche zum Bloggen. Das finde ich zwar etwas schade, aber da muss man abwägen: Blog, Praktikum, Freund, Haushalt, sonstige Freizeit. Was ist einem wichtig, was kann etwas vernächlässigt werden, und schlafen muss man ja auch noch irgendwann ;) Dafür klappt es soweit ganz gut mit meiner Schmuckreihe, was ich persönlich super finde :) Und euch scheint sie bisher auch ganz gut zu gefallen, was ich so aus euren Kommentaren schließe. Vielen lieben Dank dafür! :)

Erdbeermuffins, Schokoladenmuffins

Gelesen: /
Gesehen: Star Trek – Raumschiff Voyager, Big Bang Theory, Two Broke Girls, Let’s Dance, Mr. Magoriums Wunderladen, Harry Potter und der Halbblutprinz, Merida, 10 Dinge, die ich an dir hasse, Ich einfach unverbesserlich, Star Wars Episodp 3 – Die Rache der Sith,
Gehört: Stolz und Vorurteil Soundtrack, Sunrise Avenue, Hüter des Lichts Soundtrack, Robbie Williams, Caro Emerald, Pink, Imagine Dragons
Gespielt: Poker, Die Zwerge, Dominion, Simsala… Bumm?, Die Siedler von Catan + Seefahrer Erweiterung, Smash Up,
Gefreut: dass ich bei Himmelsblau ein Buch gewonnen habe (vielen Dank nochmal für das tolle Gewinnspiel), über Annis herzerwärmende Kleinigkeiten in Form von süßen Osterhasen (ohhh ich muss mich endlich mal um meine Kleinigkeiten kümmern), über die tolle Blütenpracht an den Bäumen und dass überall die knallgelben Rapsfelder anfangen zu leuchten, über ein leckeres Stück (oder zwei ;) ) Sachertorte, über meine letzten guten Noten aus dem letzten Semester,
Getan: neue Spiele ausprobiert, endlich mal wieder beim Friseur gewesen und die Haare wieder kürzen lassen, leckere Sachertorte gefuttert, gaaaanz viele Bleche voll Muffins für die lieben Kollegen gebacken, Spielenachmittag mit einer Freundin veranstaltet, Pokerabend,…

Instagram_April2015

Fundstücke des Monats
Gefunden: Essen & Trinken: YES! Endlich ist wieder Erdbeerzeit. Das muss mit ganz viel Erdbeer-Rezepten gefeiert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Erdbeer-Kokos-Shake von Tami von pearls for pillows? Und dazu eine sommerliche Erdbeerlimettentorte von Antonellas Backblog. Meine Lieblingserdbeertorte könnte man da auch noch gleich mit in die Runde schmeißen ;) Zum Frühstück gehen Erdbeeren natürlich auch schon, z.B. in Form dieses Clafoutis von Carina von raspberrysue. Wer lieber Himbeeren mag, kann sich an den fruchtigen Himbeer-Tartelettes von Sarah von alles und anderes ausprobieren. Und statt dem Shake einen Granatapfel-Eistee mit Minze und Gojibeeren von Katinkas Wunderland genießen. Nomnom, mir läuft das Wasser im Munde zusammen bei diesen vielen fruchtigen Leckereien. DIY: Die ganzen Rezepte könnten dann in einem wunderschönen Backbuch wie das von Jessa von uselesstrinkets untergebracht werden. Wer lieber was mit Perlen basteln möchte, ist bei Ankes Armband auf daily dreamery gut aufgehoben. Und wer lieber nähen möchte, kann sich an eine praktische Kabelsalattasche wie Anni von antetanni wagen. Und für alle, die nicht wissen, wohin mit den vielen Postkarten, hat Jana von Lichtmalerei eine ganz tolle Idee. (Erinnert mich ein bisschen an mein Miniherzalbum.) Sonstiges: Heute gibt es ein paar Fotos zum Träumen. Wer Fernweh hat, kann sich diese wunderschönen Meerbilder von Akhimo ansehen. Und wer noch nicht genug von den ganzen Blumen und Blüten da draußen hat, bewundert die Kirschblütenpracht bei Romikamasulzke. Toll oder?

Spiele, Sonnenschein, April

Was steht bei euch im Mai an? Was sind eure Momente im April, an die ihr gerne zurückdenkt?
eure Vanessa