Monatsrückblick April 2018

Hallo meine Lieben,

der April stand ganz im Zeichen unserer beiden Balkone. Ich habe die Tomaten und Gurken umgetopft, die fleißig heranwachsen. Die ersten Radieschen sind ausgesät und wachsen genauso fleißig, Dill und Schnittlauch sprießen und heute morgen habe ich auch das erste Grün der Petersilie entdeckt. Und auch die Balkonblumen keimen langsam, aber stetig. Ich war für das ganze Grün ein paar Mal im Baumarkt, um neue Erde und Pflanzentöpfe zu kaufen. Und diese Woche muss ich noch mal hin, ein paar Rankgitter und Wasserspender holen, sonst komme ich mit dem Gießen kaum noch hinterher.

Leider sind meine Erdbeerkeimlinge wieder eingegangen. Im Gegensatz zu den Tomaten und Gurken, bei denen ich quasi jeden Abend nachmessen kann, wie viel sie am Tag gewachsen sind, ist bei den Erdbeeren einfach nichts weiter passiert. Die ersten kleinen Blätter waren sichtbar, aber gewachsen oder mehr geworden sind diese nicht. Und irgendwann sind sie wieder komplett eingegangen. Habt ihr vielleicht einen Tipp, wie das Erdbeerziehen funktioniert? Was mache ich falsch?

Weiterlesen »

[Fotografie] Magnolien und andere Frühlingsboten

Hallo meine Lieben,

im Laufe der letzten Wochen ist hier langsam alles grün und bunt geworden. Die Osterglocken sind aus dem Boden geschossen, überall sieht man zarte Knospen, die nach und nach aufplatzen und ihre Schönheiten freigeben. Vorletztes Wochenende waren wir in Bad Nauheim spazieren und als ich sah, dass bald die Magnolien erblühen, wusste ich direkt, dass ich noch mal mit der Kamera los muss. Letztes Jahr habe ich genau diese Zeit verpasst, deshalb wollte ich dieses Jahr unbedingt raus und fotografieren. Freitags drauf war es dann so weit,. Ich konnte auf der Arbeit früher ins Wochenende starten und in Bad Nauheim strahlte die Sonne. Also habe ich die Kamera gepackt und bin losgestiefelt.

Weiterlesen »