[DIY] frühlingshafter Türkranz

Draußen blüht gerade alles so herrlich: die Magnolien gehen langsam auf, die Osterglocken knallen schön gelb in der Sonne und viele viele andere Bäume, Büsche und Blumen sind wunderbar farbenfroh. Diesen fröhlichen Frühling wollte ich mir auch in die, genauer gesagt vor die Wohnung holen, so dass man gleich beim Eintreten schon gute Laune bekommt. Es musste also eine neue Türdeko her (bisher habe ich nur eine weihnachtliche mit Sternen).

Außerdem hatte ich noch einen Jeans-Hasen von Antetanni hier rumliegen, der geradezu perfekt in den Türkranz gepasst hat. 

„[DIY] frühlingshafter Türkranz“ weiterlesen

[Lettering #21] weihnachtliche Geschenkanhänger

Am Dienstag waren die ersten nicht-weihnachtlichen Geschenkbeutel im Einsatz. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir früher auf das Geschenkpapier immer geschrieben haben, für wen das Geschenk ist und von wem. Mit den Stoffbeuteln gibt es diese Möglichkeit nun nicht mehr. Daher habe ich flugs ein paar weihnachtliche Anhänger gebastelt, die bei der richtigen Zuordnung der Beutel unter dem Weihnachtsbaum helfen werden. 

Du brauchst:

  • Aquarellpapier (DIN A5 ergibt 8 Anhänger)
  • Aquarellfarben
  • Bleistift
  • Fineliner
  • Geodreieck
  • Schere
  • Pinsel
  • Kalligrafiefeder oder Brushlettering-Stift
  • ggf. Masking Marker / flüssiges Rubbelkrepp
  • Wasser
  • Stanze für Anhänger
„[Lettering #21] weihnachtliche Geschenkanhänger“ weiterlesen

[Lettering #20] Weihnachtskarten in braun & mint

Nach der ersten Weihnachtskarten-Fuhre in grün und rot zeige ich dir heute die Karten in mint & beige / braun.
Mittlerweile haben wir festgelegt, wer welche Karte erhält, und die ersten Karten werden im Laufe dieser Woche verschickt.

„[Lettering #20] Weihnachtskarten in braun & mint“ weiterlesen

[Lettering #19] Weihnachtskarten in grün & rot

Seit ein paar Jahren bastle ich fleißig Weihnachtskarten für die Adventszeit. Um die 20 Stück sind es jedes Mal. Dieses Jahr habe ich Karten in vier Farbrichtungen gestaltet: Grün, Rot, Beige/Braun und Mint. Und ich habe dieses Jahr viele längere Zitate und Gedichte gelettert, nicht nur die üblichen „Fröhliche Weihnachten“-Wünsche. Als kleine Inspirationsquelle zeige ich dir heute die grünen und roten Karten.

Handlettering Weihnachtskarten grün
„[Lettering #19] Weihnachtskarten in grün & rot“ weiterlesen

[Lettering #17] Weihnachtskarten lettern Teil 3 – im Kreis schreiben

Hallo meine Lieben,

heute folgt der dritte und letzte Teil unserer diesjährigen Weihnachtskarten. Die heutigen Karten haben alle die Besonderheit, dass sie Elemente beinhalten, die von der Karte 3D-mäßig hervorstehen: bei der einen Karte ist es der Tannenbaum, bei einer anderen ist es eine einzelne Schneeflocke oder ein Weihnachtsstern. Nachdem ich die ersten Karten damit gebastelt hatte, fand ich die Idee so schön, dass ich sie bei einigen weiteren Karten verwendet habe. Auch vor zwei Jahren habe ich schon mit hervorstehenden Kartenelementen gearbeitet.

„[Lettering #17] Weihnachtskarten lettern Teil 3 – im Kreis schreiben“ weiterlesen