[Lettering #21] weihnachtliche Geschenkanhänger

Am Dienstag waren die ersten nicht-weihnachtlichen Geschenkbeutel im Einsatz. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir früher auf das Geschenkpapier immer geschrieben haben, für wen das Geschenk ist und von wem. Mit den Stoffbeuteln gibt es diese Möglichkeit nun nicht mehr. Daher habe ich flugs ein paar weihnachtliche Anhänger gebastelt, die bei der richtigen Zuordnung der Beutel unter dem Weihnachtsbaum helfen werden. 

Du brauchst:

  • Aquarellpapier (DIN A5 ergibt 8 Anhänger)
  • Aquarellfarben
  • Bleistift
  • Fineliner
  • Geodreieck
  • Schere
  • Pinsel
  • Kalligrafiefeder oder Brushlettering-Stift
  • ggf. Masking Marker / flüssiges Rubbelkrepp
  • Wasser
  • Stanze für Anhänger
Geschenkanhänger malen und lettern Anleitung

So geht’s:

Teile das Papier mit Hilfe von Bleistift und Geodreieck in 8 gleich große Teile. Meine Anhänger sind 7,4 cm hoch und 5 cm breit. Die Breite ergab sich bei mir durch die Breite für die Stanze. Schneide die 8 Anhänger aus. Stanze die Anhängerform aus. Alternativ kannst du die Ecken abrunden auf einer Seite abrunden oder Dreiecke ausschneiden, wenn du keine Stanze hast. Mithilfe eines Lochers kannst du dann ein Loch für das spätere Geschenkband hinzufügen.

Zeichne mit Bleistift kleine Motive auf die Anhänger, z. B. Schneemann, Christbaumkugel, Christbaum, Zuckerstangen, Stechpalme, Nikolaus, Geschenke, Lebkuchenmann usw. Male die Motive mit Aquarellfarben aus und lasse sie gut trocknen. Fahre anschließend die Umrisslinien der Motive mit dem Fineliner nach.

Für die Tannenbäumchen habe ich nach der Bleistiftvorzeichnung den Stern und die Kugeln mit Masking Marker aufgemalt und gut trocknen lassen. Nachdem die Aquarellschicht gut getrocknet ist, habe ich den Masking Marker abgerubbelt und konnte auf den weißen Flächen nun die Kugeln und den Stern reinmalen. 

Für die Schriftzüge zeichne mit Bleistift und Geodreieck zwei bis vier parallele Linien auf die Anhänger. Zwei Linien, wenn dein Schriftzug in eine Reihe passt, vier Linien, wenn du den Schriftzug auf zwei Reihen aufteilst. Die untere Linie ist jeweils die Grundlinie, die obere Linie zeigt die x-Höhe für die Buchstaben.
Falls nötig, kannst du die Wörter mit Bleistift vorschreiben. Schreibe anschließend mit Kalligrafiefeder oder Brushletteringstift die Wörter auf die Anhänger. Wieder gut trocknen lassen und anschließend die Bleistiftlinien wegradieren. 

Wenn du auf der Vorderseite „Frohes Fest“ oder Ähnliches geschrieben hast, kannst du auf der Rückseite die Namen der jeweiligen Beschenkten draufschreiben. Mit Geschenkband befestigst du anschließend die Anhänger an den Geschenken.

Viel Vergnügen beim Basteln und hab einen wunderbaren 4. Advent!

Deine Vanessa

2 Kommentare zu „[Lettering #21] weihnachtliche Geschenkanhänger

Ich freue mich über deinen Kommentar! :) Indem du bei mir kommentierst, werden deine angegeben Daten bei Wordpress gespeichert und verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.