Monatsrückblick September 2017

Hallo meine Lieben,

der September war bei mir auf der Arbeit (und dadurch auch privat) geprägt von der Messe. Anfang September waren die letzten Vorbereitungen zu treffen, Mitte September war ich dann eine Woche auf der Messe und Ende September musste dann alles nachbereitet werden. Da lag ich abends dann tatsächlich schon mal um halb 10 im Bett und war komplett platt. Jetzt ist das größte geschafft und ich blicke vor allem meinem Urlaub entgegen: 4 Tage davon fahren wir nach Paris :) Darauf freue ich mich sehr.

Ich war noch nie in Paris und eine Freundin von mir ist dort momentan für drei Monate für ein Praktikum. Warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen und gleichzeitig eine neue Stadt entdecken und eine gute Freundin besuchen? Gesagt, getan. Hotel und Züge sind gebucht, dieses Wochenende werden wir mal ein bisschen planen, was wir alles sehen möchten. Die Kamera wird natürlich mitgenommen, so dass ihr danach bestimmt auch einen Beitrag zu Paris lesen könnt.

„Monatsrückblick September 2017“ weiterlesen

Monatsrückblick September 2016

Hallo meine Lieben,

da führe ich einen Blogplaner ein, stelle ihn euch stolz vor und dann grätscht einem wieder das Leben dazwischen. :D Die letzten Wochen waren wieder ein bisschen chaotisch – zwar liegen zwei, drei Beiträge in der Warteschleife, aber ich komme gerade nicht dazu, sie fertig zu stellen. Wenn ich abends von der Arbeit nach Hause komme, ist es zu dunkel, um noch gescheite Fotos machen zu können, an den letzten Wochenenden war für Fotografieren aber keine Zeit. Für das eine Projekt fehlen mir noch die passenden Knöpfe – bisher kam ich aber nicht dazu, in den nächsten Laden zu hüpfen und welche zu kaufen (vor allem, weil ich noch nicht rausgefunden habe, wo ich hier Knöpfe herbekomme). Und fürs Lettering für Instagram fehlt gerade auch ein bisschen die Zeit – zu viel Hausaufgabenkontrollen und Co. abends und dadurch zu wenig Zeit für sowas. Aber: ich gebe nicht auf! Ich bin optimistisch, dass es wieder besser wird. :)

„Monatsrückblick September 2016“ weiterlesen

Monatsrückblick September 2015

Der September ist rum und das bedeutet, dass auch mein Praktikum bald zu Ende ist :( Jetzt im Oktober steht noch die Spielemesse in Essen an (am Montag geht es zum Aufbau schon los) und dann sind meine 6 Monate tatsächlich schon wieder rum. :( Das bedeutet wiederum, dass es für mich in den nächsten Monaten an die Masterarbeit geht und dann ist auch schon das Studium wieder vorbei. Wahnsinn.

Spiele

Gelesen: Joanne K. Rowling – Harry Potter and the Goblet of Fire
Gesehen: Star Wars 2 – Angriff der Klonkrieger, James Bond – Skyfall, Tatort, Der Club der toten Dichter, Asterix in Amerika, Haben Sie das von den Morgans gehört?, An deiner Schulter, Liebe braucht keine Ferien
Gehört: Sunrise Avenue, Pink, Robbie Williams, Michael Bublé, Stolz und Vorurteil Soundtrack, Emma Soundtrack
Gespielt: Takenoko, Imperial Settlers (<3), Crazy Coconuts, Patchwork (<3), Carcassonne Goldrausch, Mammuz, Dog, Pandemie – Die Heilung, Isle of Skye, Formel Fun, Auf den Spuren von Marco Polo, Viva Topo!, Zoowaboo, Cacao, Krosmaster, Krosmaster Junior, Puzzle Strike,
Gefreut: über viele schöne Momente im September, dass die zwei russischen Zupfkuchen bei meinen Kollegen so gut ankamen :) (Rezept folgt bald), über die vielen neuen Spiele, die ich kennen gelernt habe
Getan: zwei weitere Ohnezahns gehäkelt, eine Freundin besucht, mit Freundinnen n neues Lokal ausprobiert, Minigolf gespielt, mit meiner Mutter shoppen gewesen, auf der Connichi in Kassel gewesen und durch Zufall eine alte Stufenkameradin dort getroffen, erste Erkältung für diesen Herbst eingefangen, Spieleabende, russischen Zupfkuchen gebacken, kurz im Aufzug stecken geblieben, über Spielfiguren gerätselt (Kamele oder Enten? :D)

Kuchen und Ohnezahn

Fundstücke des Monats: Essen & Trinken: Es ist wieder Suppenzeit – wie wäre es mit einer veganen Kürbissuppe von Alles und Anderes? Und danach noch eine Frischkäse-Beerentorte von Schönallerliebst. Nomnom. DIY: Einen fröhlichen Herbst wünscht uns Uselesstrinkets mit einer süßen Herbstregenkarte. Sonstiges: Antetanni empfiehlt „Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“ – dem kann ich nur zustimmen. Und Milchkaffee feiert ihren ersten Bloggeburtstag – alles Gute, ich freu mich auf das kommende Jahr auf deinem Blog!

eure Vanessa

Monatsrückblick