[DIY] Schneemann häkeln

Hallo meine Lieben,

mein Wolleabbau-Projekt läuft immer noch. Zwar habe ich zwischenzeitlich immer mal wieder Wolle gekauft. Diese wurde jedoch meist gezielt für Projekte eingesetzt, so dass mein Stapel an Wolle derzeit nicht zunimmt. Bei diesem Wolleabbau-Projekt sind seit Sommer verschiedene Pokemon wie Myrapla, ein Rundschal mit Büschelmaschen und ein Stirnband mit Sternmuster entstanden.

Bei meinen Wolleresten lag auch ein Knäuel weißer Wolle herum, mit dem ich lange nichts anzufangen wusste. Bis ich Anfang Oktober eine Spontanidee hatte: Wie wäre es mit einem Schneemann?

Anleitung kostenlos Schneemann häkeln

Schneemänner sind dankbar einfache Häkelprojekte, da ihr eigentlich nur weiße zwei Kugeln häkeln müsst. Auch der Hut, Schal, Nase und Füßchen sind schnell gehäkelt, so dass der Schneemann innerhalb eines Nachmittags entstehen kann.

Ihr braucht:

Wolle in weiß, schwarz, hellbraun/orange (für Häkelnadel -3,0), bunt (für Schal, Häkelnadel-Stärke 5,0)
Füllwatte
schwarzer Filz
Häkelnadel Stärke 3,0 und 5,0
Nadel
Schere
Reihenmarkierer, z.B. Büroklammern
Textilkleber

Schneemann-Körper (weiß)

1. Rnd: Magic Ring (6)
2. Rnd: zun. jede fM
3. Rnd: zun. jede 2. fM
4. Rnd: zun. jede 3. fM
5. Rnd: zun. jede 4. fM
6. Rnd: zun. jede 5. fM
7. Rnd: zun. jede 6. fM
8. – 16. Rnd: fM in fM
17. Rnd: abn. jede 6. fM
18. Rnd: abn. jede 5. fM
19. Rnd: abn. jede 4. fM
20. Rnd: fM in fM
21. Rnd: abn. jede 3. fM, ausstopfen
22. Rnd: fM in fM
23. Rnd: abn. jede 2. fM
24. Rnd: abn. jede fM bis Ende, Km

Anfangs- und Endfaden vernähen.

Anleitung kostenlos Schneemann häkeln

Schneemann-Kopf (weiß)

1. Rnd: Magic Ring (6)
2. Rnd: zun. jede fM
3. Rnd: zun. jede 2. fM
4. Rnd: zun. jede 3. fM
5. Rnd: zun. jede 4. fM
6. Rnd: zun. jede 5. fM
7. – 12. Rnd: fM in fM
13. Rnd: abn. jede 5. fM
14. Rnd: abn. jede 4. fM
15. Rnd: fM in fM
16. Rnd: abn. jede 3. fM
17. Rnd: fM in fM, ausstopfen
18. Rnd: abn. jede 2. fM
19. Rnd: fM in fM bis Ende, Km

Anfangsfaden vernähen. Mit dem Endfaden den Kopf auf den Körper nähen.

Hutkrempe (schwarz)

1. Rnd: Magic Ring (6)
2. Rnd: zun. jede fM
3. Rnd: zun. jede 2. fM
4. Rnd: zun. jede 3. fM
5. Rnd: zun. jede 3. fM
6. Rnd: zun. jede 4. fM
7. Rnd: zun. jede 4. fM
8. Rnd: zun. jede 5. fM, Km

Endfaden vernähen. Anfangsfaden lang lassen, um den Hut später an den Schneemann zu nähen.

Anleitung kostenlos Schneemann häkeln

Hutdeckel (schwarz)

1. Rnd: Magic Ring (6)
2. Rnd: zun. jede fM
3. Rnd: zun. jede 2. fM
4. Rnd: zun. jede 3. fM
5. Rnd: zun. jede 3. fM
6. Rnd: zun. jede 4. fM

Anfangs- und Endfaden vernähen.

Hutkörper (schwarz)

1. Rnd: 29 Lm, mit Km verbinden
2. – 8. Rnd: 1 Lm, 28 fM, 1 Km

Mit dem Anfangsfaden den Hutkörper an den Hutdeckel nähen. Mit dem Endfaden den Hutkörper an die Hutkrempe nähen. Kurz bevor ihr den Hut verschließt, diesen mit Füllwatte ausstopfen. Anschließend näht ihr den Hut mit dem Anfangsfaden der Hutkrempe am Kopf des Schneemannes fest.

Schal (bunt, Häkelnadel 5,0)

1. Rnd: 4 Lm, wenden
2. – 35. Rnd: 3 fM, 1 Lm, wenden
36. Rnd: 2 fM, 1 Km

Anfangs- und Endfäden vernähen. Den Schal einmal um den Schneemann zwischen Kopf und Körper legen und einen Knoten machen.

Knöpfe (schwarz, 2x)

Magic Ring (4) + 1 Km

Anfangsfäden vernähen. Mit den Endfäden die zwei Knöpfe an den Schneemannkörper annähen.

Nase (hellbraun/orange)

1. Rnd: Magic Ring (3)
2. Rnd: zun. jede 3. fM
3. Rnd: fM in fM
4. Rnd: fM in fM, Km

Anfangsfaden vernähen. Mit dem Endfaden die Nase an den Kopf annähen.

Anleitung kostenlos Schneemann häkeln

Füße (weiß, 2x)

1 Rnd: Magic Ring (4)
2 Rnd: zun. jede fM
3 Rnd: zun. jede 2. fM
4 – 6. Rnd: fM in fM
7 Rnd: 7 fM, wenden
8 Rnd: 6 fM, wenden
9 Rnd: 4 fM, 1 Km

Anfangsfaden vernähen. Mit dem Endfaden jeweils den Fuß an den Körper an der unteren Vorderseite annähen. Kurz vorm Abschluss die Füße mit etwas Füllwatte ausstopfen.

Für die Augen schneidet ihr zwei kleine Ovale aus dem schwarzen Bastelfilz und klebt sie rechts und links der Nase mit dem Textilkleber auf. Anschließend schneidet ihr noch ein kurzes Stück der schwarzen Wolle für den Mund ab und klebt diesen unterhalb der Nase mit dem Textilkleber auf. Und schon lächelt euch ein kleiner, süßer, selbst gehäkelter Schneemann an. :)

Bei uns steht der Schneemann derzeit in der Küche zwischen den beiden Weihnachtssternen. Mal schauen, wo er Ende des Winters hinwandert, denn um in der Weihnachtskiste bis nächstes Jahr zu versauern , ist er eigentlich viel zu hübsch.
eure Vanessa

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s