Ein bisschen DIY und Schokolade für den Ostertisch [Werbung]*

Hallo meine Lieben,

erinnert ihr euch noch an das Papiergarn, aus dem ich die Eierbecher gehäkelt habe? Heute zeige ich euch mein erstes Projekt, das aus dem Papiergarn entstanden ist: ein süßes Osterkörbchen für den Ostertisch. Inspiriert von mein gehäkeltes Herz, aber ohne deren Griffe, habe ich ein Osterkörbchen aus dem mintgrünen Papiergarn gehäkelt und es mit einem Rand aus dem blasslila Garn versehen. Solche Körbchen sind ein dankbares Häkelprojekt, da sie mit einem Magic Ring beginnen und dann einfach in Runden gehäkelt werden. Nach dem Magic Ring wird in der zweiten Runde jede feste Masche verdoppelt, in der dritten Runde jede zweite und so weiter bis ihr die gewünschte Größe erreicht habt. Danach einfach fM in fM häkeln bis ihr die gewünschte Höhe erreicht habt. Ich habe – wie bei den Eierbechern noch eine Schleife drangebunden.

Lindt Osterschäfchen „Ein bisschen DIY und Schokolade für den Ostertisch [Werbung]*“ weiterlesen

[DIY] Blogg den Suchbegriff – gehäkelte Eierbecher aus Papiergarn

Hallo meine Lieben,

ich freue mich, dass euch die Anleitung für Pichu so gut gefällt. Anlass für die Anleitung war ja das „Blogg den Suchbegriff“-Event von Feed me up before you go go. Bei dem Event geht es um Suchbegriffe, die verbloggt werden sollen, damit zukünftige Leser auch fündig werden, wenn sie die Suchbegriffe nutzen (denn nicht immer findet man das, was man will…). Heute habe ich den nächsten verbloggten Suchbegriff für euch. Von den Suchmaschinen dieser Welt gelangte jemand mit folgendem Suchbegriff auf meinen Blog:

„wofür braucht man eierbecher“

Ja. Nun. Ein bisschen habe ich ja schon vor mich hingegluckst, als ich diesen Suchbegriff gelesen habe. :) Verbunden mit der Frage, wie man damit bisher auf meinen Blog gelangen konnte. (Ich hab da ganz stark die Klopapiereierbecherosterüberraschungsteile im Verdacht). Im Gepäck habe ich deshalb heute für euch eine kleine Anleitung und den ein oder anderen philosophischen Gedanken, wozu die Menschheit eigentlich Eierbecher gebrauchen könnte.

Eierbecher aus Papiergarn „[DIY] Blogg den Suchbegriff – gehäkelte Eierbecher aus Papiergarn“ weiterlesen

DIY: schnelle Osteridee – Geschenkverpackung oder Eierbecher?

In meiner Familie wird Ostern eigentlich kaum gefeiert. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal Ostereier gesucht habe oder ein Osterkörbchen bekommen habe. Und ostern007da ich Ostern zu meinen Eltern fahre, dekoriere ich meine Leipziger Wohnung nicht mit Osterkram. Dennoch kam mir neulich eine Idee, als ich die Schmetterlinge vom Geschenkpapier für mein Memorybook verwendet habe (davon habe ich euch ja hier schon erzählt), die ich ausprobieren wollte und die sich gut für Ostern eignet. Wer also eine schnelle, billige Idee braucht, um z.B. Süßigkeiten zu verpacken oder die Ostereier aufzustellen, ist hier richtig.
„DIY: schnelle Osteridee – Geschenkverpackung oder Eierbecher?“ weiterlesen