Monatsrückblick Oktober 2017

Hallo meine Lieben,

in nicht mal zwei Monaten ist Weihnachten. Seid ihr noch in Herbstlaub-Stimmung oder schon im Plätzchen-backen-Geschenke-besorgen-Stress-Modus? ;) Ich bin noch gar nicht auf Weihnachten eingestellt, außer dass die gefüllten Lebkuchenherzen im Supermarkt bereits regelmäßig in unserem Einkaufswagen landen und anschließend in unseren Bäuchen.

 

„Monatsrückblick Oktober 2017“ weiterlesen

Monatsrückblick September 2017

Hallo meine Lieben,

der September war bei mir auf der Arbeit (und dadurch auch privat) geprägt von der Messe. Anfang September waren die letzten Vorbereitungen zu treffen, Mitte September war ich dann eine Woche auf der Messe und Ende September musste dann alles nachbereitet werden. Da lag ich abends dann tatsächlich schon mal um halb 10 im Bett und war komplett platt. Jetzt ist das größte geschafft und ich blicke vor allem meinem Urlaub entgegen: 4 Tage davon fahren wir nach Paris :) Darauf freue ich mich sehr.

Ich war noch nie in Paris und eine Freundin von mir ist dort momentan für drei Monate für ein Praktikum. Warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen und gleichzeitig eine neue Stadt entdecken und eine gute Freundin besuchen? Gesagt, getan. Hotel und Züge sind gebucht, dieses Wochenende werden wir mal ein bisschen planen, was wir alles sehen möchten. Die Kamera wird natürlich mitgenommen, so dass ihr danach bestimmt auch einen Beitrag zu Paris lesen könnt.

„Monatsrückblick September 2017“ weiterlesen

Monatsrückblick August 2017

Hallo meine Lieben,

erinnert ihr euch an meinen Jahresrückblick 2016 + Ausblick 2017? Mittlerweile sind 8 Monate des Jahres rum und ich bin doch erstaunt, was ich tatsächlich alles umgesetzt habe: Ich habe mein erstes Obst und Gemüse auf dem Balkon angepflanzt, hier auf dem Blog ist die Lettering-Reihe gestartet, ich bin weiterhin fleißig am Häkeln, die Kamera wird oft mitgenommen, das Klavier wird bespielt, ein paar Aquarellbilder sind entstanden… Aber die Nähmaschine hat bisher immer noch ein verstaubtes Dasein gefristet. Bis letzten Sonntag! Da wollte ich eigentlich etwas für den Blog schreiben, aber die Worte wollten nicht so wie ich. Also ging ich auf die Suche nach einer neuen Beschäftigung und öffnete die Schublade mit meinen Stoffen auf der Suche nach Inspiration.

„Monatsrückblick August 2017“ weiterlesen

Monatsrückblick Juli 2017

Hallo meine Lieben,

aus meiner geplanten zweiwöchigen Blogpause ist jetzt ein Monat geworden – bedingt durch einen sehr sehr vollen Juli. In den ersten zwei Wochen waren wir im Urlaub in Südtirol. Der Urlaub war super: wir hatten herrliches Wetter, die Gegend um den Schlern ist wunderschön und wir hatten einfach eine tolle Zeit zusammen. Ich habe Unmengen an Fotos geschossen, da die Gegend es mir sehr angetan hat und ich noch nie so viele verschiedenartige Schmetterlinge gesehen habe. Eine kleine große Auswahl habe ich mittlerweile getroffen, die ich euch zeigen und entsprechend vorbereiten möchte, aber nach dem Urlaub fielen tausend andere Dinge an: da wollte erst einmal die Wohnung wieder gerichtet werden: einkaufen, Wäsche waschen, Koffer verräumen. Dann ging es über das nächste Wochenende schon wieder nach Köln, Verwandtschaft besuchen. Das Zimmer unserer beiden Jungs soll neugestaltet werden, also wurden Möbel ausgesucht, zu Ikea gefahren und Möbel bestellt, Schränke ausgeräumt und verschoben, nicht mehr benutzte Hochbetten abgebaut, Sperrmüll bestellt… Und da die Jungs gerade bei ihrer Mutter sind, wollten mein Herzensmensch und ich auch einfach mal ein paar Abende gemütlich für uns verbringen. Ich habe mittlerweile eine Liste von 8 Beiträgen, die ich für euch schreiben möchte – jetzt werde ich mir nach und nach die Zeit nehmen, diese auch umzusetzen.

„Monatsrückblick Juli 2017“ weiterlesen

Monatsrückblick Mai 2017

Hallo meine Lieben,

noch ein Monat und die Hälfte des Jahres ist schon wieder vorbei… Wo ist schon wieder diese Zeit geblieben? Im Mai war wieder ganz viel los, sowohl privat als auch an Pflichtaufgaben. Da wollte die Steuererklärung gemacht werden, das Fahrrad endlich nach Bad Nauheim (es stand noch bei meinen Eltern in der Garage), die Haare wollten auch mal wieder einen neuen Schnitt verpasst bekommen, das Auto wollte Sommerreifen… Aber wir hatten auch viel familiären Besuch, haben den kleinen einjährigen Patensohn meines Herzensmenschen durch die Wohnung flitzen und Wimmelbücher bestaunen sehen… Und eins meiner Higlights im Mai war auf jeden Fall das Mal-Werk in Mainz.

„Monatsrückblick Mai 2017“ weiterlesen